Australien

Veröffentlicht am 15. Mai 2012 | von Martin Kissel

Bilder (fast) ohne Worte

Ok., einmal mehr die Oper.

Bonustag – Sydney

Drei Tage war ich noch in Sydney. Zwei davon in der City unterwegs. Die Stadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß kennenzulernen, ist ein Erlebnis. Und dennoch bin ich irgendwie nicht so richtig aus der Hafengegend herausgekommen. Gab eben reichlich zu gucken. Da sind zwei Tage Hafen dann doch wieder nicht zu viel. Das nächste Mal plane ich aber für Sydney eine Woche ein – ganz bestimmt.
Die meisten Bilder von meinem Spaziergang habe ich nicht kommentiert. Ich habe sie nach zeitlicher Reihenfolge eingestellt. Und die Motive waren nicht gesucht, sondern einfach gefunden. Spontane Entscheidungen. Gesehen – und klick! Recht unspektakulär also.

Nur am letzten Tag, auf meinem Weg zum Flughafen, da gab es dann doch noch eine kleine Überraschung.
Auf dem Bahnsteig treffe ich Urs Wälterlin, in desen Gästehaus ich die erste Nacht meiner Tour verbracht hatte. So schließt sich manchmal der Kreis.

Sydney

Interessant, wer hier ausnahmsweise parken darf.--
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
-Wenn es eine Aga-Kröte sein sollte, dann haben sie Humor, die Australier.Sachen gibt's!
Man kann auch beim Ausgang reinkommen. Und wen treffe ich hier an dieser Station auf meinem Weg zum Flughafen ...... Urs Wälterlin, der Schweizer Australier, den ich ganz am Anfang meiner Reise getroffen habe.

Tags: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑