Arbeitskampf im SWR

+++Teil 24 … und nichts als die Wahrheit+++

Veröffentlicht am 20. August 2021 | von Martin Kissel

Dass die wahrheitsgetreue Darstellung nicht die stärkste Disziplin des SWR-Juristen Peter Wiechmann ist, hat er in der Vergangenheit wiederholt unter Beweis gestellt – auch vor Gericht. Ich habe das an dieser Stelle mehrfach benannt und belegt. ... mehr lesen


Arbeitskampf im SWR

+++ Teil 22: Die Verhandlung vor dem Bundessozialgericht +++

Veröffentlicht am 15. Juli 2021 | von Martin Kissel

Zum (hoffentlich besseren) Überblick 09.05.2011: Ich beantrage bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) die Statusfeststellung. 23.02.2012: Die DRV lehnt meinen Antrag ab. Begründung: die Künstlersozialkasse (KSK) habe bereits den Status festgestellt. 15.03.2012: Mein Anwalt legt Widerspruch ein. ... mehr lesen


Reportagen

Verschlusssache Transparenz

Veröffentlicht am 28. November 2015 | von Martin Kissel

Am 5. Dezember ist es wieder so weit. Das ZDF sorgt mit der alljährlichen Gala „Ein Herz für Kinder“ für den quotenträchtigen Rahmen einer Spendenwerbeveranstaltung. Eigentlich verlangt das ZDF bei Spendenaufrufen von all seinen Partnern ein ... mehr lesen


Arbeitskampf im SWR

++++ Teil 20 – Beschwerdebegründung ++++

Veröffentlicht am 21. September 2015 | von Martin Kissel

SWR-Jurist Peter Wiechmann darf weiterhin ungestraft gelogen haben. Dafür hat nun auch die Staatsanwaltschaft Freiburg gesorgt. Ihre „Ermittlungen“ haben kategorisch die Befragung von Zeugen ausgeschlossen. Dabei könnten diese wichtige Zeugen bestätigen, dass der Mann aus dem ... mehr lesen


Back to Top ↑